Das neue Auto oder das geliebte Bike: auf Hochglanz poliert kommt es vom Händler und strahlt ebenso sehr wie das Gesicht der neuen Besitzer. Doch was kann man tun, um den Lack so schön zu erhalten? Das Stichwort lautet Lackversiegelung – am besten in Kombination mit der SB-Trocknung durch den AIRFFECT.

Was bringt eine Lackversiegelung?

Es gibt derzeit zahlreiche Optionen auf dem Markt, um den Lack auf lange Zeit vor Schmutz, Verwitterung und UV-Strahlung zu schützen. Viele Mittel können einfach selbst angewendet werden und sind in der Handhabung auch gar nicht kompliziert. Doch welche Alternative ist die beste? Klar ist: Von Keramik über Wachs bis zur sogenannten Nanoversiegelung sorgen sie alle für ein perfektes Finish und schützen das Fahrzeug vor Schäden und Schmutz. Generell ist eine Lackversiegelung ein synthetisch hergestelltes Mittel, das eine Schutzschicht auf dem Lack bildet. Diese Schicht fungiert als Barriere gegen verschiedene Umweltschadstoffe wie UV-Strahlen, Streusalz, Vogelkot, Baumharz und andere Schadstoffe, die den Lack mit der Zeit beschädigen können. Der entstehende Film sorgt dafür, dass sich Schmutz nicht festsetzen oder in feine Kratzer eindringen kann. Auch berichten viele, dass Steinschläge und andere kleine Missgeschicke dem Lack weniger anhaben können.

Mit der Zeit können die UV-Strahlen der Sonne dazu führen, dass der Lack oxidiert und verblasst. Versiegelungen enthalten Stoffe, die den Lack vor diesen schädlichen Auswirkungen schützen und so die Farbe und das Aussehen Ihres Fahrzeugs bewahren. Als Schutzbarriere bieten Versiegelungen generell einen langanhaltenden Schutz vor Kratzern und anderen Schäden. Das bedeutet, dass das Fahrzeug lange schön und gepflegt aussieht und der Wert erhalten bleibt.

Die Lackversiegelung zur Fahrzeugpflege

Die Lackversiegelung verbessert außerdem den Glanz. Sie erzeugt ein tiefes, reflektierendes Finish, das Ihrem Auto das Aussehen verleihen kann, als wäre es gerade aus dem Schauraum Ihres Händlers gerollt. Dadurch bleibt die Freude am Fahrzeug lange erhalten, aber auch der Wiederverkaufswert.

Gerade für die Fahrzeugpflege ist eine Versiegelung sinnvoll. Sie verhindert Flecken, denn nach der Autowäsche kann Restwasser beim Verdunsten unschöne Wasser- oder Kalkflecken hinterlassen. Eine Versiegelung kann dabei helfen, dies zu verhindern, indem sie eine hydrophobe Oberfläche schafft, die dazu führt, dass Wasser leichter abperlt. Ein sauberes, streifenfreies Ergebnis ist so einfacher möglich. Die Versiegelung erleichtert außerdem die Reinigung. Schmutz haftet weniger an einer versiegelten Oberfläche, wodurch die Reinigung weniger Aufwand erfordert.

Keramik, Wachs oder Nano?

Jede Variante der Lackversiegelung hat ihre Vor- und Nachteile. Keramikversiegelungen zeichnen sich durch sehr guten Schutz, extrem lange Haltbarkeit, ein brillantes Aussehen und einen optimalen Abperleffekt aus. Sie bieten den stärksten Schutz, ist aber nicht so einfach aufzutragen. Die Keramikversiegelung darf nur auf ein perfekt aufbereitetes Fahrzeug aufgetragen werden, die Karosserie muss also gereinigt, poliert und oftmals auch entfettet werden. Nanoversiegelungen sind einfacher aufzutragen, bieten aber ebenso sehr guten Schutz und Glanz. Die Nanoversiegelung besteht aus kleinen Partikeln, die sich mit dem Lack verbinden und ihn so von innen stärken. Die Haltedauer der Nanoversiegelung liegt aber je nach Hersteller nur bei 2 bis 12 Monaten.

Schließlich gibt es auch noch das Autowachs. Auch dieses bietet eine gute Schutzschicht und ist einfach aufzutragen. Viele Waschstraßen bieten die Option sogar während der Autowäsche an. Wachs schützt allerdings nicht so lange und bietet auch kaum Abperleffekt.

“Zur optimalen Fahrzeugpflege gehört die Wäsche und Versiegelung genauso wie die Trocknung. Wer seinen Lack lange vor Umwelteinflüssen schützen und mit einem Top-Glanz versehen möchte, der lässt keinen dieser Schritte aus”, erklärt Andreas Pasching, Gründer und Geschäftsführer von AIRFFECT. Und weiter: ”Die Versiegelung sorgt für eine glatte Lackoberfläche, von der Dreck einfacher zu entfernen ist und Wasser besser abperlt. Das vereinfacht die Fahrzeugwäsche, aber auch die Trocknung. Der AIRFFECT SB-Trockner sorgt dann für das perfekte, streifenfreie Finish mit Hochglanz.”

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Versiegelung für den perfekten Abschluss der Fahrzeugpflege unerlässlich ist, da sie nicht nur die Ästhetik Ihres Autos verbessert, sondern auch einen entscheidenden Schutz vor Umwelteinflüssen bietet, zur Aufrechterhaltung des Lackzustands beiträgt und die Reinigung vereinfacht. Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem perfekten Finish bei der Pflege Ihres Fahrzeugs. Wer sein Fahrzeug also regelmäßig mit einer Lackversiegelung schützt und zudem sorgfältig reinigt und mit dem AIRFFECT SB-Trockner Wasserreste entfernt, hat lange Freude an seinem Auto oder Motorrad.