AIRFFECT RÜCKBLICK: Danke für ein erfolgreiches 2020

Wer sein Auto liebt, der pflegt es regelmäßig. Natürlich darf da die Autowäsche nicht fehlen. Bisher hieß es allerdings in SB-Waschanlagen nach der Wäsche immer Trockenwischen. Das ist nicht nur anstrengend, sondern auch ziemlich zeitaufwendig, bis alles wieder richtig trocken ist. Nachdem man keine unschönen Wasserflecken am frisch gewaschenen Lack haben möchte, macht man es aber trotzdem. Mit dem Airffect SB Trockner setzen wir diesem Problem ein Ende. 

Das Projekt Airffect wurde erstmals 2016 gestartet, in 4 Jahren Forschungsarbeit entwickelt und mit Usability Tests an Kundenwünsche angepasst. In Kooperation mit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der IFT Wien entstand der erste Prototyp. 2016 wurde die Technologie gemeinsam mit KTM Technologies weiterentwickelt um ein perfektes Trocknungsziel erreichen zu können. Das innovative Design und Handling stammt von den Experten von KISKA. 2020 war es dann so weit. Unser Trocknungssystem war bereit für den Einsatz an Tankstellen, SB Waschanlagen, Waschstraßen in Werkstätten und Co. Mit rund 20.000 Trocknungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz startete das Trocknungssystem in das Jahr 2020. Wir – von Airffect – sagen DANKE an alle, die den Airffect SB Trockner getestet und lieben gelernt haben. 

Durch euch haben eure Waschstraßen das Potenzial des Airffects erkannt und konnten miterleben, wie er den SB Waschvorgang perfekt mit der Trocknung abrundet. Mit Airffect können Sie ihr Auto schnell und einfach nach der Wäsche trocknen. In kürzester Zeit ist jede auch noch so kleine Ritze und Rille ihres Fahrzeuges trocken.

Pflegt eure Fahrzeuge auch im Jahr 2021 weiterhin so liebevoll mit dem AIRFFECT SB TROCKUNGSSYSTEM!! 

Wir danken euch und freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2021.

Euer Airffect Team

Translate »
Scroll to Top